Mittwoch, 22. August 2012

[Review] Benefit Girl Meets Pearl

Bereits zum diesjährigen Valentinstag habe ich das Produkt geschenkt bekommen und nun wird es endgültig Zeit für eine Zusammenfassung.


Über das Produkt
Der Perlenschimmer für It-Girls ist der Klassiker in jeder Handtasche. Die flüssige Perlentextur mit gold-pinkfarbenem Glanz bringt den Teint zum strahlen und macht Sie zum Hingucker auf jeder Party.

Inhaltsstoffe

Water (Aqua), Octyldodecanol, Mica, Cetyl Dimethicone, Glycerin, Glyceryl Stearate, Titanium Dioxide (CI 77891), Phenyl Trimethicone, Tapioca Starch, Potassium Cetyl Phosphate, Cyclopentasiloxane, Phenoxyethanol, Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Tribehenin, Caprylyl Glycol, Behenyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Polyacrylate-13, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Seed Extract, Carbomer, PEG-100 Stearate, Polyisobutene, Aminomethyl Propanol, Iron Oxides (CI 77491), Benzophenone-4, Butylene Glycol, Sorbic Acid, Lentinus Edodes Extract, BHT, Disodium Edta, Fragrance (Parfum), Anthemis Nobilis Flower Extract, Rubus Idaeus (Raspberry) Fruit Extract, Sorbitan Isostearate, Carmine (CI 75470), Polysorbate 20, Sodium Methylparaben, Chondrus Crispus (Carrageenan), Sodium Propylparaben, Sodium Ethylparaben, Methylparaben, Linalool, Propylene Glycol, Butylparaben, Chlorphenesin, Ethylparaben, Isobutylparaben, Propylparaben, Citric Acid, Sodium Dehydroacetate N° 05131/N

Preis/Bezug

Erhältlich an den Benefit-Countern bzw. online bei Douglas (29,95 €) oder Breuninger (29,00 €).
Inhalt: 12 ml



Der Schimmer wollte sich nicht so 100%-ig fotografieren lassen

Hier sieht man den Schimmer besser (oben+unten)

Fazit
Es handelt sich hierbei um mein Geschenk zum Valentinstag 2012, was ich nicht unerwähnt lassen möchte :)

Was mir als kleiner Benefit-Junkie natürlich zuerst ins Auge sticht ist die tolle Verpackung, violett-metallisch-schimmernd, identisch zum Primer That Gal. Allein schon deshalb wollte ich ihn haben, außerdem besitze ich wirklich kaum Highlighter, da darf man doch mal.

Durch den Dreh-Mechanismus kann man die benötigte Menge selbst dosieren. Ich trage Girl Meets Pearl mit einem Pinsel über dem Make-Up auf den Wangenknochen oder unter den Augenbrauen auf. Man kann den Highlighter aber auch allein auftragen, es soll für einen Perlmutt-Effekt sorgen. Habe ich so nicht ausprobiert, weil ich Bedenken habe, ob es dann nicht zu viel Glanz im Gesicht ist.

Duften soll das Produkt laut Verpackung nach Himbeere & Kamille. Ich finde, es ist identisch mit dem Geruch von "That Gal", ein wenig nach Kaugummi. Nicht ganz so heftig, aber das trifft es eher.
Die Konsistenz ist schön cremig-leicht und lässt sich gut verteilen. Ganz wichtig, da ich Klebriges im Gesicht nicht mag.

Die Farbe ist recht dezent aber mit einem hübschen Goldschimmer. Gerade jetzt im Sommer gefällt mir das sehr gut, wenn es dezent schimmert. Leider wollte sich der Effekt so gut wie gar nicht bildlich einfangen lassen. Von daher kann ich nur empfehlen: direkt am Benefit-Counter ansehen.

Auf der Haut habe ich ihn gut vertragen, keine Unreinheiten o. ä. *toi toi toi* Mit der Haltbarkeit bin ich auch zufrieden, da ist die cremige Konsistenz sicher von Vorteil.

Abschließend kann ich ihn wirklich weiterempfehlen. Einziger Haken ist der Preis, das muss aber jeder für sich entscheiden. Da es ein Geschenk war, werde ich das jetzt nicht werten. Sicher gibt es auch gute Highlighter im günstigen Preis-Segment. Ich benutze ihn aber wirklich sehr gerne und möchte ihn nicht mehr missen :-)


Kommentare:

  1. ich liebe Highlighter und werde denn mal unbedingt mal ausprobieren...
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust...

    meretrose.blogspot.de

    Derya

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Review! Der Preis hat mich bisher immer abgeschreckt, aber nun bin ich doch etwas neugierig geworden :-). Vielleicht schaue ich ihn mir später in der Stadt mal an.

    AntwortenLöschen
  3. Den habe ich schon häufiger angeschmachtet. Habe aber viele (>5) Highlighter, flüssig wie pudrig, das muss leider erstmal reichen. Am besten finde ich den Geruch, wirklich wie Kaugummi, das mag ich sehr ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...