Montag, 26. November 2012

[Leben] Man muss die schönen Dinge sehen...


Heute gibt es mal zur Abwechslung nichts aus der Beauty-Welt zu berichten, sondern etwas, das ich Samstag am frühen morgen von meinem Balkon aus zu sehen bekam: einen wunderschönen bunten Sonnenaufgang. Nach tagelanger dichter Nebelschicht gab's auch endlich wieder freie Sicht auf die Berge :-)


Zum Ende der Woche hin soll es schneien, da genießen wir doch noch die vorerst letzten Sonnenstrahlen, wer weiß wie lange es dann wieder dauert. In jedem Fall tun so ein paar Impressionen sehr gut und man ist gleich wieder ein neuer Mensch.


Ich hoffe, Euch gefallen die Bilder!
Ab und an muss eben auch mal etwas Abwechslung sein :-)

Kommentare:

  1. Wow total schön dein Ausblick. Ich wünschte sowas hätte ich auch =(
    Ich könnte auf den Schnee gut verzichten =D

    AntwortenLöschen
  2. Das kommt mir doch sehr bekannt vor! Woher genau kommst du?

    AntwortenLöschen
  3. Wau, ich bin echt sprachlos!
    Das ist so toll so einen Ausblick zu haben.
    Ich habe diesen Ausblick eine Woche lang genießen dürfen, als ich eine Woche in München war.
    Und ich muss sagen, ich vermisse diesen so sehr.
    Die Berge sind so gewaltig!!!

    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Wow so einen schönen Ausblick hätte ich auch gerne mal, sieht wirklich toll aus. Eine Freundin von mir war vor kurzem in Frankfurt und hat uns auch ein Bild von der nächtlich Stadt geschickt, das sah auch toll aus. Es gibt schon schöne Dinge im täglichen Leben, die man einfach nur mal erkennen muss.

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Bild =) Bin gerade auf deinen Blog gestoßen durch den Weihnachtskalender =)
    LG Kabuki

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...