Donnerstag, 27. September 2012

INGLOT - nun auch mein...



Meine Follower auf Instagram haben bereits vergangene Woche ein Bild davon gesehen. Nun möchte ich Euch dieses Schätzchen genauer vorstellen und ein paar Worte dazu verlieren.

Überall wird von dieser Marke geschwärmt, die geschminkten Looks sahen bisher an jedem sehr schön aus und auch die gezeigten Swatches machten mich neugierig. Was macht man also, wenn man im Süden Deutschlands sitzt, nicht vor hat, nach Düsseldorf, Polen etc. zu reisen, niemanden "belästigen" aber partout etwas haben will? Richtig, das liebe Internet muss herhalten :-)

Fündig geworden bin ich in diesem Ebay-Shop. Gekostet hat mich die Palette nun knapp 60,00 €. Das ist natürlich verglichen mit den polnischen Preisen mehr, aber wenn man die deutschen Preise ansieht, wiederum günstiger. Irgendwo mittendrin und für mich völlig in Ordnung.
Besonders toll finde ich das Freedom-System von Inglot, das dem von MAC ähnlich ist. Eine Leerpalette und eine große Auswahl an Farben, die man beliebig damit befüllen kann.

Obere Reihe (v.l.n.r.): 467 DS, 390 Matte, 457 DS, 402 Pearl, 423 Pearl
Untere Reihe (v.l.n.r.): 399 Pearl, 135 Pearl, 422 Pearl, 487 DS, 446 Pearl


 Obere Reihe geswatcht von links nach rechts: 467 DS, 390 Matte, 457 DS, 402 Pearl, 423 Pearl

Untere Reihe geswatcht von links nach rechts: 399 Pearl, 135 Pearl, 422 Pearl, 487 DS, 446 Pearl
(...dank einer blöden Verbrennung am linken Unterarm musste ich zum Swatchen auf den Handrücken ausweichen)


 467 Double Sparkle

344 Matte

457 Double Sparkle

402 Pearl

423 Pearl

399 Pearl

135 Pearl

422 Pearl

487 Double Sparkle

446 Pearl


Meine Meinung:
Die Lidschatten sind wirklich genial. Ich habe nun bewusst dezentere Farbtöne gewählt, weil ich zur Zeit lieber Farbe auf den Lippen trage und generell finde, dass sie zeitloser sind. Sie passen am besten zu mir. Der Auftrag gestaltet sich recht gut, es krümelt nichts und mit Base aufgetragen decken sie sehr gut. Auch von der Haltbarkeit bin ich begeistert, einen langen Arbeitstag überstehen sie problemlos. Ich geb sie definitiv nicht mehr her und hüte sie wie einen Schatz.
Denke bereits an nächstes Jahr, wenn ich nach London komme und freue mich auf Live-Ansichten ;-) Bis dahin kann es gut und gerne sein, dass ich noch tolle Farben finde, die ich online bestellen werde. Meine Wunschliste gibt noch so einiges her.
In den vergangenen Tagen sind schon mehrere AMUs damit entstanden, die ich Euch in nächster Zeit zeige.

Kommentare:

  1. Richtig schöne Palette! *__* Schöne Zusammenstellung. Ich liiebe Inglot :)

    AntwortenLöschen
  2. inglot ist echt toll und du hast die schöne farben zusammengestellt

    AntwortenLöschen
  3. Ebay! Da bin ich ja noch gar nicht drauf gekommen... Stehe vor dem selben Problem, kein Inglot weit und breit :-( Den Tipp werde ich mir merken. Freue mich schon auf AMUs!

    AntwortenLöschen
  4. Es freut mich, dass Du mit dem Lidschatten so zufrieden bist. Die geposteten Farben gefallen mir ausgesprochen gut. Bin schon auf ein AMU gespannt.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Farben =) da ich zu den polnischen Preisen eingekauft habe empfinde ich da trotzdem ein Autsch :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...