Montag, 16. April 2012

Review: Benefit Hello Flawless Oxygen Wow Brightening Makeup

Nach einigen Wochen Testzeit, denke ich, dass es an der Zeit ist, ein Fazit zu ziehen.


Das kann das Produkt
Nicht dass es nötig wäre, aber HELLO FLAWLESS OXYGEN WOW nimmt ganze Lichtjahre aus jedem Gesicht! Die Liquid Foundation enthält unseren Oxygen Wow Hydrating Complex, der aktiv die Zellatmung unterstützt und hilft, den Zeichen der Hautalterung vorzubeugen. Ölfrei und mit LSF 25 PA+++ versehen deckt die Liquid Foundation ganz entspannt Unregelmäßigkeiten ab.

Preis/Bezug
Zum Beispiel bei Douglas (34,95 €) oder Breuninger (34,00 €) erhältlich.

Farben

Wie ich Euch schon im Vorstell-Post aufgezählt habe, gibt es die Foundation in insgesamt 9 Farbnuancen, identisch zum Hello Flawless Puder. Der Vollständigkeit halber, zeige ich sie hier auch noch einmal.


v.l.n.r.:
  • Ivory (I'm pure 4 sure)
  • Petal (I'm plush & precious)
  • Champagne (cheers to me)
  • Honey (I'm so money)
  • Beige (I'm all the rage)
  • Toasted Beige (warm me up)
  • Amber (I'm so glamber)
  • Hazelnut (I'm hopelessly hot)
  • Nutmeg (gotta know me)

Ich habe die hellste Nuance IVORY (I'm pure 4 sure) gewählt, der Rest ist zu dunkel.

Fazit
Was mir gleich zu Beginn auffällt, ist die Dosierung des Pumpspenders. Ein Pumpstoß ist genau die richtige Menge fürs komplette Gesicht. Durch die recht dünnflüssige Konsistenz lässt sich die Foundation gut auf dem Gesicht verteilen. Man muss allerdings darauf achten, nicht als Streifenhörnchen zu enden, wenn man es in morgendlicher Eile aufträgt. Der Auftrag erfordert ein wenig Genauigkeit. Das ist mir in den ersten Tagen aufgefallen, da ich sonst immer recht schnell mein Makeup auftrage. Allerdings ist das nur ein kleiner Negativpunkt. Denn die weiteren Punkte überzeugen mich dann doch. Ich habe sie immer zusammen mit Puder getragen und sie hat tagsüber gut durchgehalten. Schön mattiert und die Unregelmäßigkeiten werden abgedeckt, ohne zu geschminkt zu wirken. Alles ganz dezent und dennoch effektiv. Der Lichtschutzfaktor 25 ist für mich ein toller Nebeneffekt. Für Hellhäutige wie mich auch hoch genug. Meist ist nur ein LSF 10 die Regel, wenn ich mich bei meinen Foundations umsehe. Finde ich also sehr gut.

Zu guter letzt noch ein Vorher- und Nachher-Bild, das zeigt, was ich meine.



Für alle, die noch unschlüssig sind, lasst Euch an einem Benefit Counter mal damit schminken. Für den genannten Preis, sollte man vorher überlegen, ob sie zu einem passt. Ich für mich bin wirklich begeistert davon und es ist meine momentane Lieblings-Foundation.

Kommentare:

  1. Das Ergebnis ist ja wirklich ziemlich gut... Bei meinem nächsten Shopping-Trip werde ich das tatsächlich mal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, grundsätzlich toll aber da ich mich täglich schminke wäre mir das auf die Dauer zu teuer und wenn mans nur für bestimmte Anlässe nimmt kippt es dann wahrscheinlich irgendwann. Na ja vielleicht leiste ich mir mal wieder was. Mich hast du jedenfalls überzeugt *g*
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich find es deckt wirklich ziemlich gut für ein Make Up dieser Art, allerdings habe ich den Eindruck, dass es relativ stark gelbstichig ist oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelbstichig ist es, ja. Je nach Hauttyp könnte es auch einen Ticken zu viel sein, deshalb unbedingt vorher testen :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...