Mittwoch, 11. April 2012

[Nagellack] "Unterwegs im Lincoln Park..."

Durch den OPI-Nagellack in meiner Glossybox März bin ich neugierig geworden, wie viel Unterschied tatsächlich zwischen zwei quasi identischen Farben mit ebenso ähnlichem Namen besteht.

Genauer gesagt handelt es sich um die Farben "Lincoln Park At Midnight" und "Lincoln Park After Dark".


Mit dem bloßen Auge ist für mich ein Unterschied nur schwer erkennbar. Aber das wollte ich genauer wissen, weil es doch eigentlich nicht sein kann, dass man eine Farbe doppelt verkauft, noch dazu mit identischem Namen.

Aufgetragen sieht es dann so aus:


Hier sieht man nun doch einen Unterschied. Beide Farben habe ich in zwei Schichten aufgetragen und wo "Lincoln Park At Midnight" eindeutig als dunkles Aubergine-Violett mit leichtem Schimmer identifiziert wird, sieht "Lincoln Park After Dark" schon fast Schwarz aus, so dunkel ist er. Ehrlich gesagt ist er mir etwas zu dunkel, er sieht schon recht hart aus.

Hauptsache das Rätselraten um die beiden Lacke ist nun gelüftet ;-)
Es gibt tatsächlich einen Unterschied auch wenn man ihn im Fläschchen kaum sehen kann.

Kommentare:

  1. wow lange nägel, ich mag meine trotzdem lieber kurz :)

    AntwortenLöschen
  2. Lincoln Park After Dark ist mein erster OPI Lack überhaupt und ich finde den Auftrag und den Halt super! Getrocknet ist der Lack auch sehr schnell. Ich trage ihn sogar im Moment, wobei meine Ringfinger noch eine Schicht night in vegas abbekommen haben ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Also mir gefällt die linke Farbe, das war "Lincoln Park At Midnight"(?) viel besser. Der schimmert noch schön lila.
    LG Cat

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...