Dienstag, 17. Juli 2012

[Review] Dior Addict Eau Sensuelle

Mein zweiter Duft, den ich im Urlaub gekauft habe. Der Flughafen in Madrid lädt förmlich zum Shoppen ein, da war klar, wo ich die 35 Minuten Wartezeit verbracht habe, oder?
In den letzten Wochen war dieser Duft neben Bvlgari Omnia Coral mein Favorit.



Über Addict Eau Sensuelle
Sein Kennzeichen? Floral und sinnlich, harmonisch und leuchtend. Sein Bukett: Eine Essenz aus Rosen und strahlender Jasmin, die einen Kontrast zwischen sanfter Frische und der Harmonie der vollen Blütezeit bilden. Seine Farben: ein sanftes und blasses Violett. Sein Style: ein seidenes, elegantes Kleid in Violett.

Duft
Kopfnote: Rose
Herznote: Jasmin
Basisnote: Weißer Moschus, Zeder

Preis/Bezug
Den Duft erhält man hierzulande u. a. bei Parfumdreams. 20 ml Eau de Toilette kosten dort 35,95 € (50 ml 51,95 €; 100 ml 73,95 €).



Fazit
Ich musste mich zwischen Eau Sensuelle und Eau Fraîche entscheiden und ihr seht, wie meine Wahl ausgefallen ist. Der Duft erinnert mich an meine Kindheit, an Sommer und Leichtigkeit. Schwer zu beschreiben, aber ich denke, ihr wisst was ich meine. Düfte, bei denen man sich sofort wohl fühlt, weil man sie mit schönen Erinnerungen verbindet.

Der Duft ist elegant, blumig und gleichzeitig sommerlich-leicht. Die Mischung aus Rose, Jasmin sowie weißem Moschus und Zeder harmoniert gut zusammen. Mein Freund, dem ich den Duft schon am Flughafen unter die Nase gehalten habe, konnte nichts von allem herausschnuppern, er dachte es wäre ein Fliederduft. Ungefähr so kann man ihn kurz und knapp auch beschreiben.

Für mich ist es ein schöner Sommerduft, den man aber meiner Meinung nach das ganze Jahr über super tragen kann. Tagsüber perfekt fürs Büro, ist Eau Sensuelle auch ein Duft für einen schönen Sommerabend.

Die Haltbarkeit ist wie beim Omnia Coral auch nicht ewig. Das liegt daran, dass es "nur" ein EdT ist, wie bei den meisten Sommerdüften. Nach 3,5 bis 4 Stunden ist er verflogen und es muss neu aufgesprüht werden. Für mich jetzt kein No-Go, weil ich diese leichten Düfte mag. Ich habe häufig bei schwereren Düften das Gefühl, dass sie im Sommer gar nicht mehr von der Haut gehen, das ist auch nicht das Beste.

Besonders gefällt mir am Flakon das Dior Addict Design. Das Parfum ist nur durch den runden Drehknopf zu öffnen und zu schließen. Die Farbe Violett gefällt mir gut. Insgesamt ein sowohl schlichter als auch eleganter Flakon. Hübsch anzusehen :-)

Von mir gibt es abschließend 5 Krönchen für Dior Addict Eau Sensuelle. Wenn ich in diesem Sommer meine Favoriten wählen müsste, würde ich mich neben Bvlgari Omnia Coral eben auch für Eau Sensuelle entscheiden. Diese Düfte sind täglich wechselnd im Einsatz und ich kann mich nicht sattriechen daran ;-)


Kommentare:

  1. Eau Fraîche soll ja der Nachfolger von Miss Dior Cherie L'Eau sein, aber ich kann da leider so gar keine Verwandschaft feststellen.
    Eau Sensuelle kenn ich noch gar nicht... Werde demnächst mal in der Parfümerie daran schnuppern.

    LG - A.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir genauso, konnte mich damit nicht anfreunden, obwohl ich Miss Dior Cherie L'Eau geliebt habe.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...