Dienstag, 13. August 2013

Sleek i-Divine Candy Eyeshadow Palette


Zwischen all den alltäglichen Farben, schleicht sich diesmal eine Lidschattenpalette mit knallig-bunter Farbauswahl. Da ich nichts vergleichbares besitze, musste ich bei der Candy Palette zuschlagen



  • Preis: 9,90 €
  • Inhalt: 12 x 1,1 g
  • Erhältlich z. B. bei kosmetik4less

Der erste Blick in die Palette verrät es direkt: es handelt sich um eine quietschbunte Angelegenheit und wer es ausschließlich dezent mag, sollte sie direkt wieder zuklappen. Ich bin ja auch immer für dezent, aber die Sommer-Laune hat da eine Ausnahme gemacht und je länger ich die einzelnen Farben ansehe, umso mehr gefällt mir die Candy Palette.



Swatches

Obere Reihe:

von links nach rechts:

  • Strawberry Sherbet - mattes Pink mit leichtem Perlglanz
  • Bon Bon - schimmerndes, kühles Altrosé
  • Parma Violet - dunkles, sehr mattes Violett
  • Apple Sour - eine Mischung aus Mint und Türkis mit perligem Schimmer
  • Pear Drop - grelles Lemongrün mit Gelbstich
  • Flump - mattes Flieder mit leichtem, silbernem Schimmer


Untere Reihe:

  • Liquorice - mattes, bräunliches Schwarz
  • Blue Fizzle - Dunkles Violett-Blau mit Satin-Finish
  • Aniseed - goldig schimmerndes Himbeer-Rot
  • Bubble Gum - mattes Türkis-Blau
  • Mint Cream - mittleres Mintgrün mit Satin-Finish
  • Cream Soda - silbriges Weiß mit starkem Schimmer


Für einen klassischen Büro-Look sind die Farben schon mal auf den ersten Blick nicht auf Anhieb geeignet. Auf den zweiten Blick allerdings, finden sich da schon eine ganze Menge: 'Bon Bon', 'Parma Violet' oder z. B. 'Aniseed' und 'Cream Soda'. Daraus lässt sich durchaus schon eine ganze Menge pinseln. Der Rest ist dann mehr bei Abend- oder Freizeit-Looks angebracht.

Die Qualität der Lidschatten variiert bei der Palette sehr. Haben die Satin- und Schimmer-Finishes eine hohe Farbintensität, lassen vor allem die matten Töne 'Liquorice' und 'Flump' etwas zu wünschen übrig. Trotz Lidschattenbase kommen die Farben nicht vollständig zur Geltung.

Insgesamt gehören 'Aniseed', Blue Fizz' und 'Apple Sour' zu meinen Favoriten. Und der Preis von knapp 10,00 € ist wirklich unschlagbar für zwölf Lidschatten. Ich kann an diesen Sleek-Paletten allein schon aus diesem Grund nicht vorbeigehen, ohne zuzuschlagen O:-).

Kommentare:

  1. oooh wie hübsch! ich hab esit kurzem auhc meine erste sleek palette und liebe sie, allerdings ist es die au naturel mit braun/beigetönen :) bunt ist toll aber schminke ich viel zu selten!

    AntwortenLöschen
  2. Ich besitze noch nicht eine einzige Sleek Palette :D Irgendwie bin ich zu faul mir eine zu bestellen und in der Nähe gibt es kein Sleek :P

    AntwortenLöschen
  3. Hach toll ♥
    Es juckt mich immer wieder in den Fingern die zu bestellen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Bonbon und Aniseed mag ich besonders. Da ich die acid Palette von sleek habe, wird diese wohl nicht bei mir einziehen.. Denn wunderschön, wie ich so bunte Farben finde, benutze ich sie doch zu selten.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...