Sonntag, 20. Januar 2013

China Glaze 'Running in Circles' (Cirque du Soleil Kollektion)


Momentan bin ich auf dem Grün-Trip. Fragt mich nicht, was mich dazu bringt, aber mir gefällt diese Farbe total. Deshalb habe ich mich bei der aktuellen China Glaze Cirque du Soleil Kollektion u. a.  für 'Running in Circles' entschieden.


Die Farbe ist schwer zu beschreiben. Man kann es als mittleres Grün mit silbrig-bläulich schimmernden Glitzerpartikeln beschreiben. Eine Farbe, die auffällt. Den bläulichen Schimmer sieht man auf den Nägeln allerdings nicht mehr.


Aufgetragen habe ich über einer Schicht Unterlack (P2 Ridgefiller, den ich am liebsten benutze, um den Übergang zwischen Natur- und Gelnagel zu kaschieren) zwei Schichten 'Running in Circles' sowie eine Schicht Seche Vite. Der unkomplizierteste Topcoat, den ich bisher besessen habe.

Die Farbe lässt sich einfach und streifenfrei auftragen und trocknet zügig. Nach der ersten Schicht ist das Ergebnis noch etwas ungleichmäßig, eine zweite Schicht reicht aber völlig aus. Die Haltbarkeit ist sehr gut, trotz ziemlicher Beanspruchung splitterte nichts ab. Das Ablackieren ist nicht so dramatisch wie bei anderen Glitzerlacken, allerdings färbt sich die Nagelhaut trotz aller Vorsicht Grün und es braucht etwas Geduld, das alles wieder weg zu bekommen.


Ist Grün eine Farbe für Euch oder zu außergewöhnlich?

Kommentare:

  1. Für mich ist es wirklich zu außergewöhnlich, ich habe momentan wieder eine "natürliche" Phase ;)

    Aber nichtsdestotrotz eine tolle Farbe :)

    AntwortenLöschen
  2. OMG die Farbe ist so schön. Da bekommt man gleich Lust auf den Frühling mit satten grünen Wiesen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Farbe sehr sehr schön, gerade auch weil sie so auffällig ist :-)
    Ich hab mir aus der Kollektion ja nur den blauen gekauft und überlege, ob ich den nicht doch haben möchte ^_^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...