Donnerstag, 21. Februar 2013

Real Techniques Pinsel-Review


Bereits Anfang des Jahres gab es bei HQhair Prozente auf die Real Techniques Pinsel. Nach einigem Überlegen habe ich zugeschlagen. Schließlich sind gute Pinsel das A und O und diese haben mich besonders gereizt, sie mal auszuprobieren. Inzwischen sind sie fleißig getestet worden, sodass ich hier mal alles zusammenfassen kann.


v. l. n. r. Expert Face Brush, Powder Brush, Blush Brush 


  • Preise: Expert Face Brush ca. 15,00 €, Powder Brush ca. 14,00 €, Blush Brush ca. 13,00 €
  • Bezugsquelle Deutschland: Shining Cosmetics, International: z. B. HQhair
  • Material Pinselhaare: synthetische Taklon-Borsten, von Hand geschnitten
  • Material Pinsel: farbiger Aluminium- und schwarzer Kunststoffgriff
  • Die Farben der Griffe geben an, für welchen Bereich die Pinsel gedacht sind:
    - Orange: Basis (Foundation, Puder)
    - Lila: Augen (Lidschatten, Eyeliner, Brauen)
    - Pink: Finish (Blush, Highlighter)


Expert Face Brush

Das Multitalent unter meinen drei bestellten Pinseln ist für mich definitiv der Expert Face Brush (Maße: BxH 3,5 x 2,5 cm). Ich benutze ihn sowohl zum Auftragen von flüssiger Foundation als auch für Cremeprodukte (Blush, Highlighter). Er ist auf den ersten Blick ziemlich klein, wenn ich ihn mit meinem anderen Make-Up-Pinsel (Zoeva Buffer Pinsel) vergleiche, den ich sonst meistens verwende. Das macht den Auftrag aber nicht weniger angenehm. Obwohl er recht fest ist, ist er auf der Haut ganz weich und nichts piekst. Sehr angenehm. Außerdem habe ich ihn für Cremeblush und flüssigen Highlighter verwendet. Das ging auch beides ganz wunderbar. Er nimmt super Farbe auf, man muss nicht lange tunken, sondern ein bis zwei Pinselstriche reichen und man hat genügend Produkt auf dem Pinsel. Er soll sich auch zum Auftragen von Puder eignen, was ich allerdings noch nicht ausprobiert habe, kann es mir aber durchaus vorstellen, dass das für kleinere Partien gut klappt. Da die Pinselhärchen nicht zu fest gebunden sind, lässt sich der Expert Face Brush auch ganz präzise reinigen. Inzwischen ist er für mich unverzichtbar geworden. Er kommt immer irgendwie zum Einsatz, ich weiß gar nicht, was ich ohne ihn bisher gemacht habe. Ich kann ihn Euch ohne Bedenken ans Herz legen.

Powder Brush

Beim Powder Brush (Maße: BxH 5,5 x 5 cm) fiel mir zuerst die Größe auf. Erschien mir der Expert Face Brush zu klein, kam mir dieser viel zu groß vor. Und ich muss sagen, wir müssen uns immer noch aneinander gewöhnen. Ich mag ihn zwar inzwischen auch gerne, aber an manchen Tagen haben wir immer noch so unsere Problemchen. Der Grund dafür: durch die Größe kann ich in den Puderdöschen nicht so schön das Produkt aufnehmen und auch im Gesicht nur großflächig arbeiten. Das mag an der Gewohnheit liegen, mein eigentlicher Puderpinsel (Zoeva Powder Brush), ist kompakter und kleiner. Mit losem Puder kann er da durchaus besser, allerdings bin ich auch nicht restlos begeistert. Der Pinsel ist aber in jedem Fall schön fluffig und fühlt sich weich auf der Haut an. Ich werde ihm noch ein paar Chancen geben, denn ich bin nicht wirklich enttäuscht aber auch nicht total begeistert. Irgendwas mittendrin.

Blush Brush

Mit dem Blush Brush (Maße: BxH 4 x 5 cm) habe ich mich an eine neue Pinselform gewagt, die ich so tatsächlich nicht besaß. Bisher schwörte ich ja immer auf die abgeschrägten Varianten, wenn es um Blush & Co. ging. Damit kam ich immer am besten zurecht aber ich lass mich gerne von Neuem überzeugen. Und das bereue ich hier ganz und gar nicht. Der Blush Brush ist auch so ein Multitalent, der neben Konturieren auch für Blush und Puder geeignet ist. Durch die spitzrunde Form gelingt das alles ganz wunderbar. Er arbeitet präzise und verblendet gleichzeitig. Auch dieser Pinsel ist schön fluffig und angenehm auf der Haut. Neben dem Expert Face Brush kann ich auch diesen hier weiterempfehlen, ein Top-Pinsel, dessen Kauf ich nicht bereue.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Momentan gibt es bei HQhair wieder eine 15% Aktion mit dem Rabattcode 'TECH15'. Wie lange weiß ich nicht, aber habe es eben gesehen. Außerdem sind die Pinsel inzwischen auch in Deutschland z. B. bei Shining Cosmetics erhältlich.

Habt ihr auch Real Techniques in Eurer Pinsel-Sammlung?
Was sind Eure Favoriten?

Kommentare:

  1. den Powder Brush besitze ich nun schon länger, ich würde behaupten ein halbes Jahr, und finde ihn immer noch grandios. Ich habe mir letztens das Core Collection Kit bestellt, mit dem bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Der Expert Face Brush darf auch noch bei mir einziehen :)

    AntwortenLöschen
  2. diese review kommt gerade rechtzeitig! ich habe das mit der rabatt-aktion auch mitbekommen und wollte mir jetzt auch ein paar bestellen... u.a. auch genau diese drei, die du hier vorgestellt hast!
    ich werde mir die drei also definitiv zulegen! ich kann nicht ausschließen, dass sich noch der ein oder andere pinsel dazu gesellt ;)

    lg :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde nicht mehr lange widerstehen können :-) Sie sehen einfach zu flauschig aus! Und gute Pinsel sind wirklich wichtig...

    AntwortenLöschen
  4. Den Expert Face und Blush Brush habe ich mir ja auch gekauft wie du ja weisst.
    Ich liebe beide auch sehr und was ich das tollste an dem Blush Brush finde ist, dass wenn ich ihn Abends um 21 Uhr wasche morgens um 5.30 Uhr ohne Probleme wieder benutzen kann da er bereits wieder trocken ist. Ein Traum wenn man gerne Blushes wechselt.

    AntwortenLöschen
  5. great review! i love all of the brushes mentioned above ;D

    My Blog: Caught in a Daze.

    AntwortenLöschen
  6. Puder und Rouge Pinsel besitze ich auch und ich kann nur sagen: NIE MEHR OHNE!
    Ich liebe diesen beiden Pinsel und benutze sie seitdem ich sie habe jeden Tag.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...