Montag, 11. Februar 2013

Ciaté 'Mojito' & NYX 'Mushroom Glitter'


Helau! Alaaf! Es ist Fasching auf den Nägeln!
Mehr zur närrischen Jahreszeit habe ich nie zu bieten, da ich im Grunde genommen zu den Faschingsmuffeln zähle. Am Wochenende fiel mir dann aber 'Mojito' von Ciaté in die Hände und ich dachte mir, wenn nicht jetzt wann dann? Einen besseren Zeitpunkt für so eine grelle Farbe gibt es so schnell nicht.


- mit Blitzlicht -

'Mojito' ist ein cremiges, helles Limettengrün. Je nach Lichteinfall wirkt er entweder grell bis neutral hellgrün. Es ist aber definitiv ein ungewohnter Farbton.

Aufgetragen habe ich
  • eine Schicht P2 Ridgefiller (als Basecoat)
  • zwei Schichten Ciaté 'Mojito'
  • eine Schicht NYX 'Mushroom Glitter' (Ringfinger)
  • eine Schicht Seche Vite (Topcoat)
 

Der Lack lässt sich etwas mühsam auftragen, da er zu Beginn schnell streifig wird. Mit der zweiten Schicht wird es dann besser und gleichmäßiger. Die Trockenzeit ist insgesamt eher kurz. Die Haltbarkeit ist gut, jedenfalls hat der Lack die letzten Tage schon ein paar Herausforderungen gemeistert.

'Mojito' ist im Standardsortiment von Ciaté erhältlich und z. B. über QVC (im 3er-Set für 24,75 €) bestellbar.


Was sagt ihr zu 'Mojito'? Zu grell oder würdet ihr sie wie jede andere Farbe auch tragen?

Kommentare:

  1. Das grün ist zwar schön aber mir doch etwas zu grell. Obwohl wenn man auf alle Nägel einen Glitterlack oder so machen würde, wäre es gar nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die Farbe gar nicht! :( Dann doch bitte etwas gedeckter.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...