Sonntag, 24. Februar 2013

Backzeit: Pfirsich-Schoko-Kuchen


Zur Abwechslung gibt's heute mal wieder ein Kuchenrezept! Gestern habe ich den Nachmittag/Abend in der Küche verbracht und die Backschublade geplündert.


Zutaten

250 g Margarine
250 g Zucker
4 Eier (Größe M)
250 g Mehl
140 ml Sauerkirschsaft
1 TL Zimt
2 EL Kakao
100 g Schokoraspel
1 Pckg. Backpulver
1 Glas Pfirsiche



Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Margarine und Zucker schaumig rühren, die Eier nach und nach dazugeben und gut miteinander verrühren. Den Sauerkirschsaft dazugeben und weiterrühren. Mehl mit Zimt, Kakao und Backpulver mischen und langsam unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Die Schokoraspel vorsichtig unterheben.
  • Eine Springform gut einfetten und den Teig hineinfüllen. Anschließend die Pfirsiche vorsichtig in den Teig drücken.
  • Ca. 50 Minuten backen. Fertig!


Kommentare:

  1. Hallo, schaut lecker aus, denn muss ich umbedingt mal backen, danke für das tolle Rezept! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  2. Mh, lecker. Vllt backe ich heute auch noch was :)

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...