Montag, 17. Juni 2013

Bye Bye Google Reader - kurze Info zu Alternativen

Dass der Google Reader sich zum 1. Juli verabschiedet, weiß inzwischen wahrscheinlich jeder. Für alle Leser meines Blogs, die mir auf diesem Wege bisher folgen, möchte ich hier eine kurze Zusammenstellung bringen, wie ihr auch künftig immer mitlesen könnt:


Bloglovin'


Bloglovin' ist die wohl beliebteste Möglichkeit, seine Blogs zu lesen und ich selbst finde auch immer mehr Gefallen daran. Es ist unkompliziert und sehr übersichtlich und mit wenig Aufwand verbunden. Auf einen Blick findet man dort die aktuellsten Beiträge. Außerdem könnt ihr Eure Google Reader Liste ganz einfach importieren und spart euch Arbeit. Ihr könnt mir über den Button in der Sidebar oder über diesen Link *klick* folgen.


Blog Connect


Hier läuft es ähnlich wie bei Bloglovin'. Indem ihr eure Google Reader Liste importiert, könnt ihr problemlos weiter euren Lieblingsblogs folgen. Den Link findet ihr entweder in der Sidebar rechts oder hier.


Twitter


Nutzername: @queenofsmile90
Auf Twitter verlinke auch auch alle Blogposts und schreibe außerdem sonstiges BlaBlaBla aus allen möglichen Bereichen des Alltags. Der Link findet sich ebenfalls in der Sidebar oder hier.


Facebook


Auch via Facebook könnt ihr mich abonnieren und findet dort zeitnah alle aktuellen Posts. Link in der Sidebar oder hier *klick*.


Instagram


Nutzername: queenofsmile90
Nichts geht über Instagram. Dort lade ich diverse Bilder aus meinem Alltag hoch, u. a. auch Bilder aktueller Blogposts usw. Ich liebe diese App einfach.


Feedburner

Außerdem gibt es noch die Möglichkeit den Blog über Feedburner zu abonnieren. Den Link dazu gibt es hier *klick*.

Kommentare:

  1. Muss mich am WE auch mal dransetzten.... Hab mich damit noch gar nicht befasst. Followed Bloglovin beim Importieren dann automatisch (möglicherweise eine ziemlich blöde Frage :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blöde Fragen gibt's nicht :)
      Das geht dann automatisch.

      Löschen
  2. Ich hab mich ehrlich gesagt mit dem Thema noch gar nicht so auseinandergesetzt, was zienmlich schlecht ist, wenn man selbst Blogger ist xD Bleiben die Leser über den GFC trotzdem bestehen oder wie oder was oder ist mein Dashboard künftig leer? :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...