Mittwoch, 1. Mai 2013

Sleek i-Divine Sparkle 2 Palette


Endlich, endlich kommen heute die Bilder zu einem Produkt, das zwar schon längst rege genutzt wird aber zu dem ich immer wieder den Post aufschiebe. Völlig zu unrecht habe ich mir so viel Zeit gelassen und ärgere mich im Nachhinein natürlich wieder... Gekauft habe ich sie bereits im Dezember *schäm* aber manchmal schaffen es einzelne schwarze Schafe lange unbemerkt davon zu kommen. Trotzdem ich sie zur Winterzeit gekauft habe, machen sich die Farben auch jetzt im Mai ganz gut, auch wenn es keine typischen Frühlingsfarben sind. Ich würde sagen sie sind ideal für ein schönes, dunkles Augen Make-Up.



  • Preis: 9,99 €
  • Inhalt: 12 x 1,1 g
  • Erhältlich z. B. bei kosmetik4less

Die Palette beinhaltet wie alle anderen Sleek-Paletten 12 Lidschatten à 1,1 Gramm sowie einen Spiegel und doppelseitigen Schwammapplikator, den ich allerdings nicht benutze. Es ist meine erste Palette ohne das Waben-Muster auf den Lidschatten. Finde ich gut, so kann man besser arbeiten ohne großes Gebrösel.

Alle Lidschatten der Sparkle-Palette haben, wie es der Name schon verrät, ein Schimmer- oder Metallic-Finish. Der Auftrag ist je nach Farbe sehr gut, ebenso mit Ausnahmen die Farbabgabe. Für knapp 10 Euro eine solide




 Swatches

Dazu sollte ich noch ein paar Worte verlieren. Und zwar ist die Farbabgabe gut, nur konnte ich die Farben der oberen Reihe nicht einfangen, egal was ich versucht habe. Live und in Farbe passiert da deutlich mehr als auf den ersten  drei Swatches. Alle Swatches sind über der NYX HD Eyeshadow Base aufgetragen worden.

Obere Reihe:

von links nach rechts:

  • Chocolate Penny - bräunliches Kupfer mit Metallic-Finish
  • Blue Spruce - intensives Petrol mit silbernem Glitzer
  • Mulled Wine - rötliches Mauve-Braun mit goldenem Glitzer
  • Truffle - dunkles Metallic-Braun
  • Mistletoe - Moosgrün mit Glitzerpartikeln
  • Illusion - Aubergine mit rötlichem Einschlag und silbernem Glitzer


Untere Reihe:

  •  Festive - dunkles Bordeaux mit Violett-Stich und silbrigem Glitzer
  • Gold  Ribbon - warmes, schmutziges Gold mit Metallic-Finish
  • Glitz & Glamour - Dunkelgrau mit leichtem Braun-Einschlag und leichtem Glitzer
  • Tinsel - bläulich-graues Metallic-Silber
  • Twinkle - klassisches Dunkelblau mit groben Glitzerpartikeln
  • Starry  Night - Schwarz mit silbernem Glitzer


Fazit
Da ich die Sparkle 1 Palette nicht besitze, war das für mich ein guter Kauf, keine Frage. Für alle anderen sind insgesamt fünf neue Farbtöne enthalten (Chocolate Penny, Blue Spruce, Mulled Wine, Truffle und Starry Night).

Die Farben sagen mir auch überwiegend in der Farbintensität zu. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top. Die Qualität ist gut, ich hatte keinen Ton dabei, der irgendwie stark gebröselt hätte oder sich schlecht auftragen ließe. Die ersten drei Swatches hätten besser sein können, nun ja.

Meine TOPs sind die Farben 'Blue Spruce', 'Truffle', 'Mulled Wine' und 'Twinkle'. Weniger kann ich mit 'Tinsel' anfangen, das liegt aber mehr daran, dass ich mir noch keine richtige Kombi damit vorstellen kann und ihn deshalb bisher gemieden habe. Vielleicht zu Unrecht, ich sollte es mal ausprobieren und sehen was dabei entsteht.

Die Palette ist zwar limitiert aber immer noch erhältlich. Einen Blick sollte man auf jeden Fall riskieren, für den tollen Preis kann man wirklich nicht meckern und ich benutze sie doch recht häufig, am liebsten für dunkle Abend-AMUs.

Kommentare:

  1. Die Pigmentierung scheint wirklich toll zu sein...Leider habe ich bisher eher schlechte Erfahrungen in Sachen "Krümeln" mit Sleek gemacht und die Intensität auf meinen Augen lässt dann irgendwie doch schnell nach...Na ja, vielleicht ist das ja mittlerweile besser geworden...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Krümeln hatte ich bei den bisherigen Wabenmustern auch, bei dieser ist es jedoch deutlich besser bzw. kommt es bei den meisten Farben gar nicht mehr vor.

      Löschen
  2. Super schöne Palette, ich plane auch mir endlich eine weitere Sleek-Palette zu kaufen (=

    AntwortenLöschen
  3. Die Palette gefällt mir echt gut. Hätte ich nicht gedacht!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...