Mittwoch, 30. Oktober 2013

[Review] CLARINS Lotus Face Treatment Oil


Öl bei Mischhaut oder gar öliger Haut? Meine erste Reaktion dazu war eigentlich immer ein klares No-Go. Ölige Pflegeprodukte brachte ich mit trockener Haut oder Anti-Aging in Verbindung. Vor einiger Zeit wurde ich aber auf die Gesichtsöle von Clarins aufmerksam, die es für drei Hauttypen gibt.



Das sagt CLARINS

"100% reine Pflanzenextrakte. Das Gesichtsöl normalisiert Talgabsonderungen, verfeinert die Poren und das Hautbild. Ätherische Öle aus Rosmarin, Pelargonie und Lotus wirken ausgleichend und klären. Sie verfeinern die Poren und das Hautbild. Haselnuss-Öl schützt vor dem Austrocknen und macht die Haut geschmeidig." (Quelle: Clarins)
100% reine Pflanzenextrakte. Das Gesichtsöl normalisiert Talgabsonderungen, verfeinert die Poren und das Hautbild. Ätherische Öle aus Rosmarin, Pelargonie und Lotus wirken ausgleichend und klären. Sie verfeinern die Poren und das Hautbild. Haselnuss-Öl schützt vor dem Austrocknen und macht die Haut geschmeidig. - See more at: http://www.clarins.de/Gesichts%C3%B6l-Huile-Lotus---Mischhaut/%C3%B6lige-Haut/C010401003,de_DE,pd.html?start=8#sthash.6b07Ehns.dpuf
100% reine Pflanzenextrakte. Das Gesichtsöl normalisiert Talgabsonderungen, verfeinert die Poren und das Hautbild. Ätherische Öle aus Rosmarin, Pelargonie und Lotus wirken ausgleichend und klären. Sie verfeinern die Poren und das Hautbild. Haselnuss-Öl schützt vor dem Austrocknen und macht die Haut geschmeidig. - See more at: http://www.clarins.de/Gesichts%C3%B6l-Huile-Lotus---Mischhaut/%C3%B6lige-Haut/C010401003,de_DE,pd.html?start=8#sthash.6b07Ehns.dpuf
100% reine Pflanzenextrakte. Das Gesichtsöl normalisiert Talgabsonderungen, verfeinert die Poren und das Hautbild. Ätherische Öle aus Rosmarin, Pelargonie und Lotus wirken ausgleichend und klären. Sie verfeinern die Poren und das Hautbild. Haselnuss-Öl schützt vor dem Austrocknen und macht die Haut geschmeidig. - See more at: http://www.clarins.de/Gesichts%C3%B6l-Huile-Lotus---Mischhaut/%C3%B6lige-Haut/C010401003,de_DE,pd.html?start=8#sthash.6b07Ehns.dpuf

  • Preis: ca. 37,00 €
  • Inhalt: 30 ml
  • Hauttyp: Mischhaut bis ölige Haut
  • Erhältlich in div. Parfümerien, online z. B. bei Clarins, Douglas, Breuninger

Inhaltsstoffe
Corylus Avellana (Hazel) Seed Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Parfum/Fragrance, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Anthemis Nobilis Flower Oil, Salvia Sclarea (Clary) Oil, Nelumbium Speciosum Flower Extract, Tocopherol, Citronellol, Linalool, Gernaiol, Limonene, Citral, Coumarin, Benzyl Benzoate


Fazit
Ich benutze das Lotus Öl nun seit knapp drei Wochen und massiere es immer abends auf das gereinigte Gesicht vor der gewohnten Gesichtspflege (aktuell: Déesse Vita Fluid) in der T-Zone und im Halsbereich ein. Dafür verwende ich drei bis vier Tropfen Öl und wärme sie vorher in den Händen an. Lieber sparsam sein, da ein Überschuss nicht in die Haut einzieht.

Das Öl ist in einem dicken, transparenten Glasflakon abgefüllt und lässt sich mit einer Glaspipette perfekt dosieren. Der Duft ist blumig mit einer Kräuternote, ähnlich wie manche Massageöle. Ich finde es sehr angenehm und es hat einen Entspannungseffekt. Ein kleiner Wellness-Moment am Abend, das ist schön.

Was den Verbrauch anbelangt, ist das Öl wirklich sparsam. Nach drei Wochen ist kaum etwas davon verbraucht und ich denke, dass ich eine Ewigkeit damit auskomme. Meine Haut hat sich wirklich gebessert, sie fühlt sich einerseits gut gepflegt und samtig weich an und zudem zeigt sich, dass sich ein gewisses Gleichgewicht einstellt.

Von mir gibt es dafür eine Kaufempfehlung, da ich jedes Serum sausen lasse und sehr happy mit diesem Gesichtsöl bin. Gegensätze ziehen sich eben auch bei Pflegeprodukten hin und wieder an.

Kommentare:

  1. Gesichtsöle sind was tolles, man muss sich nur trauen den ersten Schritt in diese Richtung zu machen, ich konnte mir auch lange nicht vorstellen, Öl auf mein Gesicht zu geben - bzw. wusste ich auch lange nicht, wie viele verschiedene Öle es gibt und was für verschiedene Wirkungen sie haben können. Ich möchte auf jeden Fall noch so viele Öle ausprobieren und das Lotus steht schon lange auf meiner Einkaufsliste. Danke vielmals also für deinen Bericht, das hat mich wieder bestärkt, es mir auch sobald wie möglich zu holen :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze jetzt schon den 3. Winter in folge das Orchideen-Öl von Clarins. Ich liebe es einfach und für meine trockene Haut ist es einfach super.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...